Herzlich Willkommen in der Jammer-Shop! Können Sie wählen Störsender (Jammer) Einzelhandel - oder Großhandel. um Lieferung zu gewährleisten In 24 Stunden. E-Mail: service@jammer-shop.com

DHS Augenmautstation erkennt automatisch GPS-Störsender

cheating

Homeland Security Beamte sagten auf der GPS-Konferenz Dienstag, dass die Detektoren an der Mautstelle installiert haben könnte helfen, die globale Positionierung System Jammers zu finden.

Im November 2009 erlebte die Federal Aviation Administration eine Störung des GPS-Systems, das genaue Landeinformationen am Newark Liberty International Airport zur Verfügung stellte. Beamte schließlich verfolgt das Problem auf die benachbarten New Jersey Mautstraße Lkw-Fahrer, die Jammer verwendet, um seine Firma Operations Center zu entkommen. Aber die Suche dauert eineinhalb Jahre.
John Merrill, ein Standort, Timing und Navigation Programm-Manager bei DHS, sagte auf einer zivilen GPS-Service-Konferenz, dass eine schnelle Möglichkeit, Störungen zu erkennen ist, einen Sensor auf der Mautstelle installieren und paaren sie mit dem Kamerasystem, um Fahrzeuge mit kleinen Objekten zu identifizieren Nashville Schnittstellenausschuss

Die Federal Communications Commission verboten den Verkauf und Betrieb aller handy blocker kaufen, einschließlich GPS-Jammer, aber Merrill Lynch sagte, dass die Internet-Suche vor der Konferenz führte zu fast 200 Millionen Klicks auf die "GPS Jammers". Die Kosten für diese Geräte ist nur $ 30 online zu kaufen

In der Präsentation auf dem Seminar in Bloomfield, Colorado, in diesem Monat, zeigte Merrill Lynch auf die FAA und FCC, bis April 2011, um die GPS-Störsender auf dem New Jersey Mautstraße Geschäft zu finden.

Die FAA vermutete im Jahr 2009 eine Störung, aber bis Februar 2010 setzten die FAA und FCC eine Hochfrequenz-Erkennungseinrichtung ein und stellten fest, dass sich die Interferenzquelle bewegte und sich langsam bewegte, ohne ein klares Problem zu starten. Sie verwenden schließlich mobile und feste Erkennungsgeräte sowie Kameras, um LKWs zu lokalisieren und die Ausrüstung zu ergreifen.

Merrill Lynch sagte, dass DHS ein nationales Disruptor-Erkennungssystem entwickelt hat, das als Patriot-Uhr bekannt ist, die FAA- und FCC-Informationen, die dem Datenbankanalysten zur Verfügung gestellt werden, um das falsche Signal zu finden.

Seit der Entwicklung von GPS im Jahr 1973 ist es ein wichtiger Bestandteil einer Reihe von militärischen und zivilen kritischen Infrastruktursystemen, sagte Merrill Lynch auf der Nashville-Konferenz. Diese Systeme sind jetzt entscheidend für Luft-, See- und Bodenoperationen, sie liefern auch genaue Zeitsignale für drahtgebundene und drahtlose Netzwerkoperationen. Direktor der Los Angeles Air Force Space und Missile Systems Center GPS-Direktor Bernie Gruber sagte der Sitzung, dass heute gibt es etwa eine Milliarde zivile GPS-Empfänger verwendet werden. Seit 1976 entwickelt Russland ein globales Satellitennavigationssystem, derzeit gibt es 24 Satelliten-Umlaufbahn und 31 Satelliten. Viele Hersteller haben bereits begonnen, zwei GLONASS / GPS-Empfänger zu produzieren, die eine bessere Genauigkeit als GPS-dedizierte Empfänger bieten. Ray Clore, Senior GPS-Berater am US Department of State's Office of Space und Advanced Technology, sagte auf dem Treffen, dass Russland wollte eine GLONASS Überwachungsstelle in den Vereinigten Staaten. Er sagte, die Diskussion über die Anfrage sei im Gange.


Beste bewertet Produkte

In-One Störsender Handy-Signal Störsender
Ähnliche Produkte: