Herzlich Willkommen in der Jammer-Shop! Können Sie wählen Störsender (Jammer) Einzelhandel - oder Großhandel. um Lieferung zu gewährleisten In 24 Stunden. E-Mail: service@jammer-shop.com

Die Anwendung und Entwicklung von Jamming im Militärbereich

Das US-Militär engagiert sich für die Entwicklung elektronischer Kriegsführung

Die US-Regierung kauft 100 tragbare unbemannte Luftfahrzeuge, um staatliche Einrichtungen, Eigentum und Menschen zu schützen. Der Störsender behindert die unbemannte Luftfahrzeugsteuerung und vermeidet das Risiko von Kugeln und anderen Schalen.

Militärische Störsender


Aber zu Beginn des Krieges gab es zwischen dem Funkfrequenzstörer, dem improvisierten Sprengsatz und dem GPS-Störsender ein Katz-und-Maus-Spiel. Sie sind zu langsam um sich zu bewegen, können sich nicht anpassen, können nur ein paar Meter Schutz bieten. Zur Hölle, gelegentlich werden sich zwei Störsender gegenseitig blockieren.
Laut Defense Technology verkauft Bartle Laboratories sein UAV-Verteidigungssystem an das Verteidigungsministerium und das Department of Homeland Security, an tragbare unbemannte Luftfahrzeugstörer. Störsender sieht aus wie eine alte TV-Antenne und Sturmgewehr zwischen dem Kreuz, können Sie 400 Meter entfernt, um UAVs zu verhindern.

DroneDefender unterbricht die Fernsteuerungsverbindung zwischen dem UAV und dem Bediener, indem er die Radiowellen auf das UAV lenkt. Hochleistungs-Militärische Störsender arbeiten auf den allgemeinen industriellen, wissenschaftlichen und medizinischen (ISM) Bändern. 2,4 GHz ist eine der häufigsten UAV-Kontrollfrequenzen und gehört zum ISM-Band.

In Zukunft, wenn wir niemals gegen Russland oder China kämpfen wollen, können wir mit Sicherheit die Leute von ihnen bekämpfen, um fortschrittliche Interferenzen und elektronische Kampfführung zu kaufen. Selbst unsere Verbündeten, Tom Greco, sagten, die Generäle Perkins 'Hauptintelligenz: "Das soll nichts sagen, wir könnten zerstört werden."

Um mit Interferenzen umgehen zu können, benötigt man einen Störsender zum Trainieren. Dies ist für die Armee sehr schwierig, da die Armee in den 1990er Jahren ihre elektronische Kriegsführung als Teil der "Friedensdividende" einnahm. Der Dienst verfügt über kurzreichweitige defensive Interferenzen, die bestimmte Arten von Straßenbomben verhindern können, aber für anstößige Interferenzen stützt er sich vollständig auf den ec-130h-Kompass-Ruf der Luftwaffe und das Marine-Echo. Bis 2023 wird die Armee ihre eigene beleidigende Einmischung haben.

Russland konzentriert sich auf die Entwicklung von Luftstörungen

Seit Moskau die Krim 2014 annektiert und in den östlichen Teil der Ukraine eingereist ist, haben mehrere Berichte und militärische Einschätzungen vor den neuen Möglichkeiten Russlands gewarnt. Einschließlich Luftstörungen wird berichtet, dass ein US-Zerstörer auf der elektronischen Ausrüstung beschädigt wird, das Radarsignalinterferenzflugzeug, das GPS-Interferenz-UAV, das die ukrainischen militärischen Kommunikationen stört.

Beobachter sagen, dass Russland seine neuen Funktionen als ein Werkzeug der asymmetrischen Kriegsführung gegen teure Waffen wie die Zerstörer der US-Marine, kosteneffiziente Störsender und andere EW-Systeme nutzt. Laut unbestätigten Berichten in der russischen Zeitung nutzt der russische Su-24-Kämpfer das neue Khibiny-EW-System, um Schlüsselkomponenten des US-Zerstörers Aegis-Kampfsystem einschließlich Radar- und Datenübertragungsnetzwerke abzuschalten.


Beste bewertet Produkte