Herzlich Willkommen in der Jammer-Shop! Können Sie wählen Störsender (Jammer) Einzelhandel - oder Großhandel. um Lieferung zu gewährleisten In 24 Stunden. E-Mail: service@jammer-shop.com

Beste bewertet Produkte

Forderung von der chinesischen Regierung : Nordkorea Störung-Signal zu stoppen

 

Antrag eines der folgenden von der chinesischen Regierung drängt Nordkorea zu stoppen Jamming-Signale in der Nähe der Grenzregionen, Nordkorea reagierte mit ein Geldnachfrage im Austausch für ihre Zusammenarbeit.
"Die Handy Störsender in der Nähe von Yanggang Provinz Hyesan haben häufig auch blockiert Mobilfunkgespräche durch die chinesischen Bürger auf ihre Seite der Grenze gemacht. Dies veranlasste die chinesische Regierung auf, im vergangenen Jahr, dass der Norden Refrain Verklemmen Handy-Signale, auf die die Nord warf wieder einen Antrag auf eine riesige Menge an Geld anfordern " eine Quelle in China, die sich mit dem Thema vertraut ist, berichtet Daily NK am 25. Januar.

Anfrage Nordkoreas in diesem Fall ist nicht ohne Beispiel. Im Jahr 2013, im Norden die Nachfrage nach Bargeld in das Gesicht der Druck von seinem Nachbarn, um den Stecker auf der Störsender Getriebe mit Erfolg zu ziehen. Fast drei Jahre auf, aber, der Umfang und die Wirksamkeit der eingesetzten zur Abdichtung des Grenztechnologie ging von Ärgernis unüberwindliches Problem für chinesische Bürger in den betroffenen Gebieten.

border


"Am Ende des Jahres 2015 gab es Beschwerden, dass chinesische Bürger in diesen Gebieten waren weitgehend auf ihre Festnetze, um etwaige Gespräche überhaupt zu machen; ihre Handys wurden von den Signal Störsender aus Nordkorea impotent gemacht ", sagte die Quelle, zu erklären, dass dies führte zu sarkastische Bemerkungen von viele von ihnen, dass "man wäre besser dran, nur den Kauf eines nordkoreanischen Telefon und mit, dass anstelle."

Sie fügte hinzu: "Nordkorea nahm das Geld im letzten Fall und offenbar nie ausgeschaltet oder demontiert die gsm störsender pro Abkommens zu; das Regime wirklich keine andere Wahl hat, um sie weitermachen [Angst vor den Auswirkungen eines freien Informationsfluss]. Anstatt also fordern sie exorbitante Mengen an Geld, während weiterhin tun, was sie immer getan haben. "

Aber dieses Mal hat China entschlossen, die Sache selbst in die Hand zu nehmen, schnell Umklappen ausgefallene Anfrage Nordkoreas und der Installation von Mobilfunkmasten ausgestattet, um Nordkoreas handy jammer Geräte entgegenzuwirken. Die Quelle beschrieb die plötzliche harte Antwort von Nordkoreas stärksten Verbündeten als "unerwartet", man bedenkt, dass China hatte "erwartete Einhaltung von Nordkorea auf der letzten Anfrage."

"Weil der Bau eines neuen Turm dieser Art bedeutet, dass jeder mit einem chinesischen Handy auf der nordkoreanischen Seite der Grenze wird auch in der Lage, internationale Anrufe relativ frei zu machen, das nordkoreanische Regime ist sehr empfindlich reagieren auf die Aussicht; Diese Situation wird sich eine lästige sein ", schloss sie.