Herzlich Willkommen in der Jammer-Shop! Können Sie wählen Störsender (Jammer) Einzelhandel - oder Großhandel. um Lieferung zu gewährleisten In 24 Stunden. E-Mail: service@jammer-shop.com

Ohne GPS-Navigation geht es nicht

Heutzutage wurden moderne drahtlose Technologien ein ziemlich wichtiger Teil unseres Lebens. Kannst du dir die Welt ohne all die Smartphones, Tablets, das mobile Internet und andere tragbare Gadgets vorstellen? Wir verwenden sie sehr häufig und diese tragbaren Geräte werden oft in verschiedenen geschäftlichen Angelegenheiten und sogar wichtigen sozialen Diensten verwendet. Ein prominentes Beispiel für eine solche weit verbreitete drahtlose Technologie ist GPS.

Das globale Positionierungssystem wird nicht nur für die zivile Navigation eingesetzt, sondern auch von Rettungsmannschaften und für Luft- und Seefahrtszwecke. Wie Sie wissen, ist das System selbst für viele soziale Dienste von entscheidender Bedeutung, und wenn es eines Tages kein GPS geben wird, kann es sogar eine Panik auslösen. Das ist wahrscheinlich der Hauptgrund, warum diese GPS-Signalblocker als illegal angesehen werden. Sie sind ziemlich gefährlich, weil sie wichtige Kommunikationen stören können.

Es gibt also eine Frage, warum diese gefährlichen Geräte populär sind? Das ist alles, weil GPS leicht missbraucht werden kann. Dieses globale Navigationssystem kann für Tracking-Zwecke verwendet werden, tatsächlich illegales Tracking. Wenn Sie irgendeine Art von GPS-basierten Gadgets haben - jemand kann es gegen Sie verwenden.

Es ist allgemein bekannt, dass es gefährlich ist, alle Eier in einen Korb zu legen, daher gibt es einige Alternativen für das GPS-Navigationssystem. Sie sind GLONASS, Zellturm Triangulation und Wi-Fi-Navigation. Wenn GLONASS für die Öffentlichkeit ziemlich klar ist, handelt es sich um ein GPS-ähnliches russisches GNSS, dann müssen die Triangulation von Mobilfunkmasten und die WLAN-Navigation möglicherweise geklärt werden.

Wir werden mit der WLAN-Navigation beginnen, das System wird entwickelt, aber die ersten Schritte wurden von der Google Corporation gemacht. Google hat die Informationen zu Tausenden von WLAN-Hotspots in ihrem Street View-Projekt erfasst und diese Informationen werden für Navigationszwecke verwendet. Solange die physischen Positionen dieser drahtlosen Hotspots festgelegt sind, können Sie Ihre Position zwischen mindestens drei von ihnen berechnen. Die Entfernung zu jedem dieser Hotspots wird anhand einer Signalstärke berechnet, je näher der Hotspot - desto stärker das Signal. Wir glauben, dass die Zukunft nach dieser Art von Navigation ist. Aber es hat auch ein paar Nachteile: Es gibt weniger genaue Ergebnisse im Vergleich zu GPS, es funktioniert nur in dicht besiedelten Gebieten, wo viele Wi-Fi Hotspots präsentiert werden. Hoffentlich wird die Genauigkeit dieser Technik mit dem Wachstum der Anzahl der WLAN-Netzwerke wachsen.

Die zweite Technik ist die Triangulation von Mobilfunkmasten und es ist viel bequemer, da es Ihr eigenes Mobiltelefon verwendet, um Ihren Standort zu verfolgen. Jetzt ein paar Worte darüber, wie es funktioniert. Wie Sie wahrscheinlich wissen, hält Ihr Mobiltelefon Verbindungen mit mindestens 2-3 Basisstationen aufrecht. Ihre Koordinaten sind bekannt und festgelegt. Und dein Standort wird zwischen drei dieser Mobilfunkmasten berechnet. Die Vorteile dieser Technik: Es ist ziemlich universell, weil jeder jetzt mobile Kommunikation benutzt und ein Handy hat, und dieses Tracking funktioniert überall dort, wo die Zellenabdeckung auch in Innenräumen ist.

Sie sehen also, dass GPS-freie Navigation existiert und es kann ziemlich gefährlich sein, weil es leicht zu missbrauchen ist. Es ist also besser, über den Schutz nachzudenken, bevor jemand versucht, dich aufzuspüren. Und in diesem Fall, wenn Sie sich nicht sicher sind, wo Sie die Bedrohung erwarten können, ist es ratsam, einen universellen Störsender für gps zu verwenden. So werden alle Ihre Fronten abgedeckt!

Handy-Signal Störsender In-One Störsender Störsender Kaufen GPS Blocker