Warum die meisten Leute zustimmen, dass Lehrer Störsender verwenden

Admin Jay 2021-07-06

Wenn sich der Handy-Störsender im aktiven Modus befindet und das Handy mit ihm spricht, anstatt mit einem echten Handyturm, wird verhindert, dass diese Telefone echte Anrufe oder Textnachrichten senden. Sie denken vielleicht, dass Ihre Anrufe und Textnachrichten unbeantwortet sind. Der einzige Hinweis ist, dass Ihr Telefon anzeigt, dass es 2G anstelle von 4G oder LTE verwendet. Wenn sich der Handy-Störsender im passiven Modus befindet, kann er Handy-Signale empfangen und analysieren und kann auch zur Abschirmung dieser Handys verwendet werden. Verlassen Sie die Straße, um ein lokales Geschäft oder das Haus von jemandem zu betreten, vermeiden Sie Anrufe, vermeiden Sie Handystörungen und können Sie möglicherweise nicht arbeiten. Die meisten dieser Geräte können die Wände ihres Überwachungsbereichs passieren. Wenn Sie in New York City unter der Aufsicht des New Yorker Polizeidepartements und des FBI protestieren, können Sie sicher sein, dass sie die fortschrittlichste Version dieser Geräte verwenden werden – einschließlich möglicherweise das Abhören von Triggerfish-Online-Gesprächen. Nach Angaben der American Civil Liberties Union nutzen nicht nur die Strafverfolgungsbehörden in New York, sondern auch die Strafverfolgungsbehörden in anderen Bundesstaaten die Mobilfunk-Interferenztechnologie.

Neuer Benchtop Jammer
Fast alle Schüler der Schule haben mittlerweile ein Handy. Erschwerend kommt hinzu, dass Mobiltelefone zu einer "Waffe" geworden sind, die von vielen Schülern gegen Lehrer eingesetzt wird. In der Vorlesung wurde festgestellt, dass die meisten Studenten das Handy benutzen, um im Internet zu surfen. Viele Schüler hören im Unterricht Musik oder spielen Videospiele. Es kommt sehr häufig vor, dass Mobiltelefone während des Unterrichts plötzlich klingeln, und es lenkt oft ab. Erschwerend kommt hinzu, dass einige Schüler Mobiltelefone verwenden, um ihnen beim Betrügen zu helfen... Berichten zufolge zeigt ein neues Phänomen des "Cyber-Mobbings", dass Schüler gefoltert werden, wenn sie elektronisch über SMS und soziale Netzwerke mit anderen kommunizieren. Klasse. Einige Länder/Regionen gestatten Unternehmen und Regierungsorganisationen die Installation von GPS Störsender in Gebieten, in denen die Nutzung von Mobiltelefonen als öffentliche Belästigung angesehen wird. Im Dezember 2004 legalisierte Frankreich Mobiltelefone und blockierte Mobiltelefonsignale durch Aufführungen in Kinos, Konzertsälen und anderen Orten. Frankreich perfektioniert eine Technologie, um Notrufe in Notrufe umzuwandeln. Indien hat in Parlamenten und einigen Gefängnissen Störsender installiert. Berichten zufolge haben italienische Universitäten Techniken zur Betrugsprävention eingeführt. Die Schüler verwenden Fotohandys, um Prüfungsfotos zu machen und sie an Mitschüler zu senden.


HWillkommen im Jammer-Shop! Sie können Störsender im Einzelhandel oder im Großhandel wählen. Garantierter Versand innerhalb von 3 Tagen. Email:jammershopen@gmail.com