Herzlich Willkommen in der Jammer-Shop! Können Sie wählen Störsender (Jammer) Einzelhandel - oder Großhandel. um Lieferung zu gewährleisten In 24 Stunden. E-Mail: service@jammer-shop.com

 Jammer Startseite>störsender Nachrichten>Es gibt Handy-Lösungen im Gefängnis

Warum Handys im Gefängnis noch existieren

Die Gefängnisse sind übersät mit Handys, so dass Insassen ungehindert von verschlossenen Türen und Stacheldraht leben können. Warum wird Technologie nicht genutzt, um sie aufzuhalten?

Tausende von Mobiltelefonen werden jedes Jahr in britischen Gefängnissen beschlagnahmt und viele weitere - eingeschleppt oder über die Wand geworfen - werden unentdeckt bleiben.

Sie sind eine wertvolle illegale Ressource - kostet zwischen £ 400 und £ 1.000 nur zu leihen.

Im Jahr 2013 beschlagnahmte der National Offender Management Service (NOMS) 7.451 Mobiltelefone und SIM-Karten in Gefängnissen in England und Wales.
Mit ihnen hätten Häftlinge "Mord in Auftrag gegeben, Fluchtpläne geplant, automatische Feuerwaffen importiert und Drogenimporte angeordnet", sagte NOMS. "Das Problem ist weit verbreitet."
Maschinengewehre wurden von einem Gefangenen, der das Verbrechen per Telefon aus seiner Zelle organisierte, nach Großbritannien geschmuggelt. Richter David Farrell QC nannte die "völlig unzureichende" Gefängnissicherheit, die das Verbrechen zu einem "Skandal" gemacht habe.
Die Insassen haben einen Kokainring veranstaltet, den Mord an einem Jugendlichen als Teil einer Fehde angeordnet und die Tötung eines Bandenführers organisiert - alles aus ihren Gefängniszellen.

Die Mutter eines Insassen in HMP Northumberland behauptet "der Ort ist voll von Mobiltelefonen".
"Es gibt Leute, die Mobiltelefone über die Zäune werfen, und dann gibt es Gefangene, die Zugang zum Gelände haben, damit sie sie hineinbringen", sagt sie. Glyn Travis von der Prison Officers 'Association (POA) sagt, das Gefängnis ist alles andere als einzigartig.
"Dro- gen und Mobiltelefone werden frei in Gefängnisse geworfen", wobei die Drohnen "die äußere Sicherheit, die die Öffentlichkeit schützt, völlig unterminieren", sagt er.
Sodexo, Betreiber von HMP Northumberland, sagte: "Die Mitarbeiter haben hart gearbeitet, um zu verhindern, dass illegale Gegenstände durch eine Reihe von technischen und nachrichtendienstlichen Maßnahmen ins Gefängnis gelangen".
Aber die Tatsache, dass trotz Sicherheitsvorkehrungen so viele Telefone in Gefängnisse gelangen, erklärt teilweise, wie schwer es ist, sie zu finden und zu entfernen.
Die offensichtliche Lösung, sagt die POA, besteht darin, sie unbrauchbar zu machen.
Handy-Jammer oder -Greifer, die Signale blockieren oder von ihrem beabsichtigten Ziel wegleiten, sind leicht verfügbar.

Vier Wege, um die Kommunikation zu unterbrechen Blockieren / Blockieren: Ein Signal wird gesendet, um zu verhindern, dass das Mobilteil das Signal seiner Basisstation empfängt. Alle Telefone und SIM-Karten, die sich in Reichweite des Jammers befinden, werden gesperrt, einschließlich derjenigen, die dem Gefängnispersonal angehören. Die Methode ist billig und meist effektiv. Störungen, die außerhalb des Gefängnisses verursacht werden, können mit Vorsicht vermieden werden, aber dies kann die Kosten erhöhen.
Grabbing: Telefone werden von einem gefälschten Netzwerk angezogen. Es ist selektiv - Mitarbeiter oder Telefone von Anwohnern können auf eine nicht betroffene "weiße Liste" gesetzt werden. Der Erfolg kann quantifiziert werden - Telefone und deren Besitzer können identifiziert werden. Illegale Telefone können überwacht und nicht blockiert werden. Es ist teurer als Deckenstau.
Betriebsunterbrechung: Das Gesetz über schwere Straftaten von 2015 führte die Befugnis ein, Mobilfunkbetreiber dazu zu zwingen, illegale Telefone zu trennen. Bislang wurden die entsprechenden Vorschriften nicht erlassen. Getrennte Telefone und SIM-Karten können ausgetauscht werden und Mobilfunkbetreiber sind möglicherweise nicht bereit zusammenzuarbeiten.
Stoppen und suchen: Besucher und Mitarbeiter können nach illegalen Telefonen gesucht werden. Zellen und Insassen können durchsucht werden, um diejenigen zu finden, die übersehen wurden. Sniffer Hunde können trainiert werden, um Mobiltelefone zu finden. Einige Telefone werden der Erkennung entzogen, und neue können eingesetzt werden, um die beschlagnahmten zu ersetzen

In den oben genannten vier Modi ist die Verwendung eines Störsender zur Blockierung des Kommunikationssignals die effektivste Methode: Sie ist schnell, sicher und spart Geld.

Populärste:

Jammer handy

Wie man baut: Handy Jammer

Störsender auto

Irischer Dieb benutzt einen kleinen Störsender, um ein Auto zu stehlen

Störsender Vorteile

Handy Signal Jammer Vorteile

jammer helfen dir

Handy Jammer kann das Problem lösen

Einen Störsender

Handy-Jammers Vorsicht: Die FCC ist hinter dir her