Die Umgebung beeinflusst den tatsächlichen Arbeitseffekt des Störsenders

Admin Jay 2021-06-24

Hier besprechen wir den Arbeitsbereich von Störsendern, der eines der umstrittensten Themen im Bereich der Störgeräte ist und auch die meisten Kunden beschäftigt.
Wir wissen, dass jedes Störgerät einen anderen Sperrbereich hat. Im Allgemeinen gilt: Je höher die Leistung, desto länger der Störradius. Je höher die Leistung, desto größer sind die Störsender und sie benötigen auch Kühlsysteme. Aus diesem Grund haben Desktop-Störsender im Allgemeinen eine größere Störreichweite als tragbare Störsender. Daher sollten Sie vor dem Kauf eines Störsenders den benötigten Störsendertyp und die erforderliche Störreichweite ermitteln. Beides muss berücksichtigt werden, dann kann man bekommen, was man will Der zweite Faktor sind Störungen durch die lokale Signalstärke oder die Entfernung von der Signalsäule. Je näher die Telefonsignalsäule ist, desto stärker ist das Telefonsignal und desto schlechter die Störwirkung. Wenn sich das lokale Gerät in der Nähe der Signalsäule befindet, funktioniert der GSM-Störsender möglicherweise nicht, da die Leistung des Mobilfunkmasts normalerweise viel größer ist als die Leistung des GPS Störsender. Wir weisen auch darauf hin, dass wenn Störsender mit geringer Leistung zum Blockieren von Hochleistungsgeräten wie Hochleistungs-Bluetooth-WLAN-Routern verwendet werden, diese möglicherweise nicht richtig funktionieren.

wifi Störsender
Schließlich ist es das lokale Umfeld. Unterschiedliche Umgebungsinterferenzeffekte sind ebenfalls unterschiedlich. Die Störreichweite in offenen Bereichen wird größer sein als an Orten mit mehr Gebäuden. Daher ist der gemessene Störradius im Allgemeinen besser als die tatsächliche Reichweite. Denn der Test findet an einem offenen Ort statt. Da das Signal durch die Steinmauer blockiert / gestört werden kann, bildet das Gitter einen Faradayschen Käfig (einschließlich "gefälschter" Bleifenster) und Metall wie Zinnfolienisolierung, so dass die Zuverlässigkeit des tragbaren Tragbare Störsender im Indoor-Abdeckungsbereich ist arm. Mit anderen Worten, wenn Sie einen Störsender in Innenräumen verwenden, kann das Glas das Signal aufgrund der Wand blockieren und Sie können das Signal in einem anderen Raum möglicherweise nicht stören.
Wenn der Störsender hergestellt wird, wird er zunächst getestet. Es sind viele Tests erforderlich, wie z. B. Batterielebensdauer, Sendefrequenz usw. einschließlich des Störstrahlentests. Hersteller glauben immer noch, dass die Testergebnisse effektiver sind als die tatsächliche Reichweite, da diese Geräte oft im Freien getestet werden. Sie wissen, dass Gebäude und verschiedene Betonkonstruktionen die Signalübertragung stören können. Die meisten von uns leben in Großstädten und sind von hohen Gebäuden umgeben. Auch die Signalstärke des lokalen Mobiltelefons ist ein entscheidender Faktor. Wenn das störende Gerät das Telefon also nicht innerhalb von 30 Metern von Ihnen blockieren kann, müssen Sie sich nicht wundern.


HWillkommen im Jammer-Shop! Sie können Störsender im Einzelhandel oder im Großhandel wählen. Garantierter Versand innerhalb von 3 Tagen. Email:jammershopen@gmail.com