Der neue EW-Störsender der Marine soll 2022 einsatzbereit sein

FARNBOROUGH AIR SHOW Die US-Marine hofft, irgendwann im nächsten Jahr mit dem Jammer der nächsten Generation fliegen zu können, obwohl das System erst 2022 betriebsbereit sein wird, sagte Navy Capt. Michael Orr, Programmmanager für die elektronischen Angriffssysteme des Dienstes.

Derzeit stützen sich die wichtigsten elektronischen Angriffssysteme der Marine in der Luft auf die in den 1970er Jahren entwickelte Technologie: Während der Dienst vom alten EA-6B Prowler auf den neuen EA-18G Growler als elektronisches Angriffsflugzeug umgestellt wurde, handelt es sich um die eigentlichen Radar-Störsysteme im Flugzeug sind weitgehend gleich. Die Verantwortlichen des Dienstes sind besorgt, dass die schnellen Fortschritte Chinas und Russlands in der elektromagnetischen Kriegsführung ihre Piloten eher früher als später stark benachteiligen werden.

Gun Drohne Jammer

2016 gewann Raytheon eine Auszeichnung in Höhe von 1 Milliarde US-Dollar für den Bau des Next Generation drone jammer. Die Marine plant, zwischen 2019 und 2022 1,5 Milliarden US-Dollar für die Entwicklung von NGJ auszugeben.

Orr sagte, dass die analogen AN / ALQ-99-Pods, die sich derzeit im Flugzeug befinden, auch nach der Installation der volldigitalen NGJ-Pods weiter verwendet werden und dass die Marine ein gemeinsames Entwicklungsprogramm mit der australischen Regierung hat, um das System zu entwickeln. Er würde nicht weiter auf die australische Beteiligung eingehen oder auf welche anderen Flugzeuge der NGJ in Zukunft integriert werden könnte.


HWillkommen im Jammer-Shop! Sie können Störsender im Einzelhandel oder im Großhandel wählen. Garantierter Versand innerhalb von 3 Tagen. Email:jammershopen@gmail.com