Handy-Abschirmausrüstung: Erkennung + Abschirmungsprobleme

Admin Gepostet am 2020-12-10

Handyerkennungstechnologie

Die Mobiltelefonerkennungstechnologie erkennt hauptsächlich, wenn das vom Mobiltelefon während der Arbeit abgegebene elektromagnetische Wellensignal bewirkt, dass die elektromagnetische Leistung in dem Bereich, in dem sich das Mobiltelefon befindet, auf einen festgelegten Wert ansteigt, wodurch festgestellt wird, dass das Mobiltelefon funktioniert. Die Technologie ist auf den ersten Blick sehr fortschrittlich und in der Tat nur ein sehr oberflächliches Verständnis. Als die Technologie vorgeschlagen wurde, wurden die folgenden Probleme nicht berücksichtigt:

1. Die Unsicherheit der Sendeleistung von Mobiltelefonen

Die spezifische Basisstation, über die das Mobiltelefon während der Arbeit in das Netzwerk eintritt, wird durch das Verkehrsaufkommen der umgebenden Basisstationen und die dynamische Bereitstellung bestimmt. Wenn das Mobiltelefon zum Anmelden verwendet wird und die nahe gelegene Basisstation besetzt ist, meldet es sich bei der weit entfernten Basisstation an, um zu arbeiten. Die Sendeleistung des Mobiltelefons wird entsprechend dem Verbindungsverlust der Funkwelle vom Mobiltelefon zur Basisstation angepasst. Normalerweise empfängt das Mobiltelefon die Basisstation. Wenn das Signal stark ist, ist die Sendeleistung schwach.

2. Der Abstand zwischen Mobiltelefon und Detektor (Verbindungsverlust) ist ungewiss

Der Abstand zwischen dem Mobiltelefon und dem Detektor sowie das Vorhandensein oder Fehlen von Hindernissen wirken sich auf die Stärke des vom Detektor empfangenen Signals aus.

3. Unsichere räumliche elektromagnetische Interferenzintensität

Gemeinsame Blitze, Leuchtstofflampen und elektronische Geräte sind Störquellen. Gleichzeitig sind die Out-of-Band-Streuner von Mobiltelefonen sehr groß. Obwohl der Detektor im SAW-Filter des Mobiltelefons verwendet wird, reicht die Außerbandunterdrückung des Filters nicht aus, und es ist leicht, ein Kreuzfrequenzphänomen zu erzeugen. Wenn es zur Erkennung verwendet wird, kann es andere Interferenzsignale nicht effektiv herausfiltern, was das Erkennungssystem chaotisch macht.

4. Die Empfindlichkeit des Detektors ist ungewiss

Im Allgemeinen hat die Empfindlichkeitseinstellung des Detektors keinen spezifischen quantitativen Wert. Wählen Sie beim Debuggen das Telefon, indem Sie die Position ständig anpassen, und beobachten Sie, ob der Detektor die Ankunft erkennt, und stellen Sie die Empfindlichkeit ein.

Die 5.3G-Signalerkennung ist schwieriger

Da die 3G-Technologie fortschrittliche Technologien wie Codeteilung, Streuspektrum und Zeitteilung verwendet und häufig in Umgebungsgeräusche getaucht ist, ist ihre Sendeleistung geringer. Insbesondere in der Zeitteilungstechnologie von Mobile 3G liegen die Sende- und Empfangssignale von Mobiltelefonen im gleichen Frequenzband, zeitlich getrennt. Wenn es sich in einem Gebiet mit starkem TD-Signal befindet, übersteigt die erkannte Downlink-Signalstärke die vom Mobiltelefon gesendete Signalstärke, und es ist schwierig, sie zu erkennen und zu unterscheiden. .

Daher manifestiert sich das Abschirmungssystem unter Verwendung der Detektionstechnologie hauptsächlich als falsch positive und falsch negative Ergebnisse, die äußerst schwerwiegend sind und keine praktischen Zwecke erfüllen können.

Handyerkennung + Abschirmungstechnologie

Der Detektor steuert den Schalter der Abschirmvorrichtung und schaltet die Abschirmvorrichtung sofort ein, wenn das Mobiltelefon erkannt wird, in der Hoffnung, den Zweck der sofortigen Abschirmung zu erreichen. Der Grund, warum das Abschirmgerät im tatsächlichen Betrieb nicht sofort aktiviert werden kann, besteht darin, dass das Abschirmvorrichtung hauptsächlich verhindert, dass sich das Mobiltelefon im Netzwerk anmeldet, um den Abschirmeffekt zu erzielen, und die Basisstation die Anmeldeanweisung für das Mobiltelefon sendet, die zeitweise ausgegeben wird . Wenn sich das Mobiltelefon im Netzwerk angemeldet hat, insbesondere wird es bereits angerufen, und das Mobiltelefon kann weiterhin normal sprechen, wenn die Basisstation das Mobiltelefon nicht sendet, um die ursprüngliche Anmeldeanweisung zu ändern. Dieses Phänomen ist in den 3G- und WCDMA-Netzen von China Unicom offensichtlicher. Sofern die Abschirmleistung die zehn- oder sogar hundertfache der herkömmlichen Abschirmgeräte nicht weit überschreiten kann, kann der Effekt einer Unterbrechung der Mobiltelefonkommunikation sofort erzielt werden. Eine solche Leistung ist nicht nur in Bezug auf Technologie und Kosten schwer zu erreichen, sondern ihre Strahlung ist auch stark und unsicher.

10 Antennes Hochleistungs 5GJammer

Aktueller Anwendungsstatus der Erkennung + Abschirmtechnologie

Diese Technologie scheint in Bezug auf die Anwendungsprinzipien überlegen zu sein und wird von Anwendern im Südosten und Nordosten meines Landes besonders bevorzugt und respektiert. Tatsächlich sind jedoch bisher keine erfolgreichen Fälle aufgetreten, und sie hat in den USA erhebliche Irreführungen verursacht Industrie und in die gesamte Branche gebracht. Keine geringe nachteilige Wirkung.

Wenn Hohlraumfilterung und Codestream-Analyse verwendet werden, können die oben genannten Mängel grundsätzlich behoben werden, aber die Kosten sind zu hoch, um von den Benutzern akzeptiert zu werden, und verlieren an Marktbedeutung.


HWillkommen im Jammer-Shop! Sie können Störsender im Einzelhandel oder im Großhandel wählen. Garantierter Versand innerhalb von 3 Tagen. Email:jammershopen@gmail.com