Einige fortgeschrittene Störsender können alle Frequenzen blockieren

Admin Jay 2021-10-15

Aufgrund des Funkstörungsproblems von GSM-Mobiltelefonen arbeiten GSM-Mobiltelefone im TDMA-Modus und können nicht gleichzeitig Hochfrequenzübertragung und -empfang durchführen. Das Grundprinzip der HF-Interferenzunterdrückung von Mobiltelefonen besteht darin, die Anpassung und Isolierung zu verstärken.
Berücksichtigen Sie bei der Auslegung, dass sich der Sender in einem Hochleistungssendezustand befindet, der eher Störungen verursacht als der Empfänger, daher ist auf die Anpassung des Leistungsverstärkers (PA) zu achten. Darüber hinaus ist auch die Isolation des HF-Frontend-Filters ein wichtiger Indikator. PCB besteht normalerweise aus 6 oder 8 Schichten, und es sollte genügend Massefläche vorhanden sein, um HF-Störungen zu reduzieren.
Einige einfachere Geräte können nur eine Reihe von Frequenzen abschirmen, während fortschrittliche Handystörgerät mehrere Arten von Netzwerken gleichzeitig abschirmen können, wodurch die Signale von Dual-Mode- oder Triple-Mode-Mobiltelefonen unterbunden werden, wodurch es unmöglich wird, zwischen verschiedenen Netzwerken zu wechseln . Und finde das Eröffnungssignal. Einige High-End-Störsender können alle Frequenzen gleichzeitig abschirmen, während andere frequenz Störsender so eingestellt werden können, dass sie bestimmte Frequenzen abschirmen.

UHF Blocker
Es wird besonders betont, dass das Hochfrequenzsystem elektromagnetische Störungen im digitalen Basisband (DBB) und analogen Basisband (ABB) verursacht. Die Verstärkung der Hochfrequenzabschirmung ist eine wirksame Maßnahme. Er wies auch darauf hin, dass das TDMA-Rauschen und das Burst-Rauschen, das bei der Kommunikation zwischen dem Mobiltelefon und der Basisstation erzeugt wird, offensichtlicheres Rauschen in die Basisband-Sprachverarbeitung bringen und sorgfältig unterdrückt werden sollten. Darüber hinaus wirkt sich TDMA-Rauschen hauptsächlich auf den Sprachteil des Mobiltelefons aus, also achten Sie bitte auf das PCB-Layout und die Verdrahtung des Sprachteils.
Einige Ingenieure wiesen darauf hin, dass die PA-angepasste Filterung die Fähigkeit hat, Störstrahlung zu unterdrücken, aber immer noch Grenzen hat. Gibt es andere Lösungen? Sie können einen guten Vorfilter wählen, um die Außerbandunterdrückung zu verbessern. Bei der Wahl der HF-Leistungsstörungsauflösung und des HF-LDOs stellen Sie zunächst sicher, dass die HF-Leistung gut herausgefiltert wurde. Zweitens ist es bei Bedarf am besten, separate Netzteile für verschiedene HF-Schaltkreise zu verwenden. Achten Sie bei der Auswahl eines HF-LDOs auf dessen Eigenschaften wie Antriebsstrom, Ausgangsrauschen und Welligkeitsunterdrückung.


HWillkommen im Jammer-Shop! Sie können Störsender im Einzelhandel oder im Großhandel wählen. Garantierter Versand innerhalb von 3 Tagen. Email:jammershopen@gmail.com