Gemeinsame Arbeitsfrequenz des Handy-Signal-Störsenders

Admin Jay 2021-10-07

Wenn das Mobiltelefon funktioniert, befindet es sich in einem bestimmten Frequenzbereich. Die Verbindung zwischen Mobiltelefon und Basisstation erfolgt über Funkwellen, die Übertragung von Daten und Ton wird durch eine bestimmte Baudrate und Modulationsverfahren ergänzt.
Als Reaktion auf dieses Kommunikationsprinzip durchläuft der GSM Störsender während des Betriebs mit einer bestimmten Geschwindigkeit von der unteren Frequenz des erweiterten Kanals zur oberen Frequenz. Diese Scangeschwindigkeit kann unverständliche Störungen verursachen, wenn das Mobiltelefon ein SMS-Signal empfängt. Das Mobiltelefon kann die von der Basisstation gesendeten normalen Daten nicht erkennen und kann daher keine Verbindung zur Basisstation aufbauen. Das Mobiltelefon scheint das Netz zu durchsuchen, es gibt kein Signal, kein Servicesystem usw.
Die Betriebsfrequenz des allgemeinen Mobiltelefonsignals des Störsenders beträgt 869-894 MHz; 825 x 960 MHz; 1805 x 1880 MHz und 1900-1990 MHz. Die Arbeitsfrequenzbänder sind CDMA800, GSM900, DCS1800 und PCS1900. Es verwendet die Eingangsspannung des DC-DC-Wandlers und die Ausgangsspannung von 5 V kann einen Bereich von etwa 40 Metern im Durchmesser steuern.
1. Wählen Sie den Bereich aus, in dem Sie das Handysignal stummschalten möchten, und legen Sie den Öffner dann auf den Tisch oder die Wand in dem Bereich.
2. Schalten Sie nach Abschluss der Installation die Diskette ein, und schalten Sie dann den Netzschalter ein.
3. Drücken Sie nach dem Anschließen des Geräts den Netzschalter, um den Betrieb zu stoppen. Zu diesem Zeitpunkt befinden sich alle geöffneten Mobiltelefone vor Ort im Paging-Netzwerkstatus und das Signal der Basisstation geht verloren. Weder der Anrufer noch der Angerufene können einen Anruf einleiten.

CDMA DCS PHS 3G 4G Störsender
Ist die Signalabschirmung schädlich für den menschlichen Körper?
Die Nachricht "Auftreten von Frequenzstörsender bei Mobiltelefonen" spielte eine Rolle bei der Unterdrückung der immer ernster werdenden "Handylärmbelästigung". Aber wird die von ihm erzeugte elektromagnetische Strahlung als Mobilfunk-Störgerät die menschliche Gesundheit gefährden und zum Menschen werden? Gleichzeitig erfordern während der Installation und Verwendung von Abschirmgeräten für Mobiltelefone aufgrund der größeren Autonomie und Zufälligkeit in Bezug auf die Anzahl der Installationen, die Sendeleistung, die Abdeckung und die Strahlungskontrolle einige Orte eine effektive Störung und Kontrolle. Schild. Um den Effekt zu maximieren, wird selbst die blinde Einführung von Hochleistungs-Mobiltelefonen die Installation und Verwendung von Abschirmgeräten beeinträchtigen. Die Auswirkungen und Schäden am menschlichen Körper werden nur besorgniserregend sein.
Genau wie der "Handy-Signal-Wellenstörer" anderer menschlicher Produkte wird er definitiv negative Auswirkungen haben, während er das Handy-Signal schützt und die Informationssicherheit gewährleistet. Wenn wir dieses Thema betrachten, sollten wir jedoch den Hauptwiderspruch erkennen. So wie wir keine Küchenmesser verwenden, weil sie uns in die Hände schneiden, werden wir die "Abschirmung von Handy-Signalen" nicht ablehnen, weil "Abschirmung von Handy-Informationen" schädliche Strahlung für den menschlichen Körper erzeugt. Schließlich sorgt die „Handysperre“ als Hauptbeitrag für Informationssicherheit und fördert die soziale Stabilität.


HWillkommen im Jammer-Shop! Sie können Störsender im Einzelhandel oder im Großhandel wählen. Garantierter Versand innerhalb von 3 Tagen. Email:jammershopen@gmail.com