Verhindern Sie, dass Störsender von skrupellosen Menschen verwendet werden

Admin Jay 2021-09-09

Das Volksgericht der Stadt Ningxiang, Provinz Hunan, verurteilte kürzlich einen Fall von Lebensmittelkriminalität, der in der Öffentlichkeit Besorgnis erregte. Eine kriminelle Gruppe benutzte eine Waage, um beim Kauf von zentralen Getreidereserven das Gewicht von mehr als 400 Tonnen zu übertreiben, und betrog fast 1 Million Yuan an Getreide. Die 26 Angeklagten wurden zu Freiheitsstrafen von 10 Jahren, 3 Monaten bis 6 Monaten und Geldstrafen verurteilt.
Ein Reporter der Nachrichtenagentur Xinhua fand heraus, dass damit verbundene Lebensmittelkriminalität einen hohen technischen Inhalt und eine starke Verschleierung hat und die meisten von ihnen von "Bekannten" begangen werden. Einige kriminelle Tools können weiterhin auf Online-Plattformen erworben werden. Experten erinnerten daran, dass die zuständigen Behörden und das Personal an verschiedenen Orten wachsam sein müssen, den intelligenten und computerisierten Aufbau des Getreideeinkaufs und der Getreidelagerung stärken, das Niveau der "technischen Verteidigung" verbessern und die Sicherheit des Einkaufs und der Lagerung gewährleisten müssen.

gsm videokamera
Der Diebstahl von Mautanzeige-WLAN-GPS signal störer hat fast eine Million Yuan bei der Zahlung von Lebensmitteln betrogen
Beim Kauf der ersten Charge Indica-Reis im Jahr 2019 inspizierten die Mitarbeiter des COFCO-Lagers in Hunan Ningxiang das während der Saison gekaufte Getreide und stellten fest, dass mehr als 400 Tonnen Getreide auf dem Konto „ausgelaufen“ waren.
"Anfangs dachten wir, dass es sich um ein 'Chaining'-Phänomen handelt, das heißt, das Getreide, das in diesem Lagerhaus eingelagert werden sollte, wurde irrtümlicherweise in einem anderen Lagerhaus gelagert, aber nach sorgfältiger Prüfung wurde diese Möglichkeit ausgeschlossen." Durch Überwachung haben wir festgestellt, dass die Brückenwaage passiv ist. Sagte Wen Zhaolong, Abteilungsleiter der Lagerabteilung von Ningxiang.
Die Polizei von Ningxiang teilte Reportern mit, dass sich der Kriminelle Lu Moumou und drei andere am frühen Morgen des 14. Juli dieses Jahres in den Brückenraum unter dem Ningxiang-Depot geschlichen und einen Telefonstörsender an den grundlegenden Teilen der Brückenwaage installiert hatten. Auf diese Weise können Kriminelle über die Fernbedienung in die Wiegebrücke eingreifen, beim Wiegen des Getreidewagens das Gewicht des Getreides übertreiben und das Land betrügen, um Getreide zu kaufen.
Nach erfolgreicher Installation des Störsenders kontaktierten diese Leute "Getreidehändler" Shen Moumou, Guo Moumou und andere, um das Getreide an das Lagerhaus direkt unter Ningxiang zu verkaufen, um das Getreide zu betrügen. Gemäß dem Standard von 5.000 Yuan pro Fahrzeug verteilte der „Getreidehändler“ das gestohlene Geld an drei Personen, darunter auch an Lu.
Vom 16. bis 22. Juli dieses Jahres blähte die Bande die Lebensmittelmenge direkt darunter auf. Der Ningxiang-Stausee hat mehr als 400 Menschen und Tonnen, was der Produktion von 400 Mu Reisfeldern in Hunan für zwei Saisons pro Jahr entspricht, berechnet zum aktuellen Preis von 2.400 Yuan pro Tonne. Die Lebensmittelkosten betragen etwa 972.000 Yuan.
"Der GPS-GSM Störsender wurde sehr versteckt installiert. Nachdem wir das Problem entdeckt hatten, stellten wir einen Techniker des Brückenwaagenherstellers ein und es dauerte einen Morgen, um ihn zu finden. Ein Verantwortlicher der Bibliothek direkt unter Ningxiang sagte, dass sich diese illegalen und kriminellen Aktivitäten erst einmal verbreitet haben Es schadet nicht nur dem Land.


HWillkommen im Jammer-Shop! Sie können Störsender im Einzelhandel oder im Großhandel wählen. Garantierter Versand innerhalb von 3 Tagen. Email:[email protected]