Störsender werden hauptsächlich verwendet, um der Spionageüberwachung entgegenzuwirken

Admin Jay 2021-09-09

Das GPS-System ist ein von den Vereinigten Staaten entwickeltes Überwachungssystem. Die Signalmaschine ist sehr zerbrechlich und kann leicht durch GPS-Signalstörsender beeinträchtigt werden.
Es gibt drei Arten von GSM Störsender, die verwendet werden, um verschiedene Arten von drahtlosen Signalen abzuschirmen:
Mobilfunkstörsender schirmen spezifisch Mobilfunksignale, dh Mobilfunkgeräte, ab. Wenn der Wave Jammer aktiv ist, hat Ihr Telefon kein Netzwerksignal.
Das Interferenzsignal von WiFi erzeugt eine Frequenz für die Wi-Fi-Verbindung der Box und verhindert, dass das Gerät eine Verbindung zu 3G, 4G, GPRS oder Wi-Fi Wireless herstellt.
Der GPS-Störsender blockiert die Satellitenfrequenz. GPS-Störsender haben wenig mit Heimsicherheitssystemen zu tun, werden aber meist für Hackerangriffe oder Spionageüberwachung eingesetzt.

Handy-Signal Störsender
Das russische Militär hat im vergangenen Monat in Nordnorwegen erneut einen GPS-Störsender eingesetzt. Besonders die Luftfahrt- und Telekommunikationsbranche spüren diese Auswirkungen. Zuvor ereignete sich im September ein ähnliches einwöchiges Interferenzereignis im selben Gebiet. Später in diesem Monat kam es auch in der Ostseeregion zu einem Störungsereignis, das zu einer Unterbrechung des Mobilfunkdienstes in Teilen Lettlands, Schwedens und Norwegens führte. Berichten zufolge hat Russland auch damit begonnen, das komplexe US-Waffensystem in Syrien zu zerstören und zu zerstören.
In Friedenszeiten werden Störsender oft zwischen feindlichen Ländern eingesetzt, um das Navigationssystem aller zu stören.

wlan handy verstärken

China blockiert Drohnen und US-Patrouillen in der Region. Die Installation von Störgeräten auf den Spratly-Inseln kann die Sabotagefähigkeit des Systems erhöhen und gleichzeitig den Souveränitätsanspruch stärken.
Die Vereinigten Staaten behaupten, China habe auf den Nansha-Inseln militärische GPS signal störer installiert. Zum Zeitpunkt der Enthüllung führte das chinesische Militär die größte Militärübung im Südchinesischen Meer durch, die US-Beamte mitteilten.
Darüber hinaus haben wir auch auf den Philippinen immer wieder GPS-Ausfälle gemeldet.
Sudorents RNTF-Mitglied Guy Buesnel kann den ICAO-Bericht und den folgenden berühmten LinkedIn-Beitrag hier finden. Guy beschrieb die tatsächlichen Auswirkungen auf den Landebetrieb und die Piloten, die diese Probleme lösen.
Flugsicherheit - Ich habe Hunderte von Methoden auf geschäftigen Flughäfen eingeführt. Das Letzte, was ein Pilot tun muss, ist, irreführende Gefahreninformationen in den Informationen zu generieren und sie mit allen anderen Eingaben und Aufgaben zu mischen, die erfolgreich verarbeitet werden müssen. Es ist am besten, wenn die philippinische Regierung von allen Piloten verlangt, die GPS-Navigation auszuschalten, bevor sie das Gebiet betreten.
Laut dem jüngsten Bericht der Internationalen Zivilluftfahrt-Organisation gab es mehr als 50 Vorfälle mit GPS-Störsendern. Innerhalb von nur drei Monaten traten am Flughafen Manila Schädlinge auf. Die Luftfahrtindustrie sieht sich diesem wachsenden Risiko ausgesetzt.


HWillkommen im Jammer-Shop! Sie können Störsender im Einzelhandel oder im Großhandel wählen. Garantierter Versand innerhalb von 3 Tagen. Email:[email protected]